Hydrogeit - der Wasserstoff-Guide

STARTSEITE Wissen Verlag Media Shop über uns Impressum Kontakt

Wasserstoff Brennstoffzelle Autogas Erdgas Biodiesel Pflanzenöl Solarenergie Windkraft


Punkt-gr
Hydrogeit-Newsletter Februar 2012

Inhalte:
Punkt Blog: Aktuelle Nachrichten aus dem HZwei-Blog
Punkt Twitter: Kurzmeldungen aus dem Hydrogeit Twitter-Account
Punkt Xing: Neuigkeiten aus der Wasserstoff- & Brennstoffzellen-Gruppe
Punkt Zeitschrift: Berichte aus der Januar-Ausgabe der HZwei
Punkt Kommentar: Kritische Betrachtung aktueller Ereignisse
Punkt Termine: Hydrogeit unterstützt folgende Veranstaltungen
Punkt Nachlese: Buch-, DVD-, CD-, Zeitschrift-Empfehlungen
Punkt Partner: Auszüge aus der Netzwerk-Liste
Punkt Extras: Sonder-Rabatte auf Eintrittskarten verschiedener Veranstaltungen


Punkt Nachrichten aus dem HZwei-Blog:


Punkt Kurz-Meldungen von Twitter-Hydrogeit:


Punkt Xing-HZwei-Gruppe:


Punkt Fachberichte aus dem HZwei Januar-Heft:

  • Wind-Wasserstoff-Systeme bringen die Energiewende 2012
  • Reportage: Eine Reise zum Mittelpunkt der britischen Insel
  • Wasserstoffversprödung - Neuste Forschungsergebnisse aus Bochum
  • Interview mit Staatssekretär Rainer Bomba
  • Deutschland empfängt IPHE-Partner in Berlin
  • NOW stellt den Entwicklungsplan 3.0 vor
  • Ergebniskonferenz der Modellregionen Elektromobilität
  • mehr


Punkt Kommentar zur aktuellen Lage:

    Macht Hyundai wirklich ernst?

    Wir haben schon einige Ankündigungen vernommen in der Brennstoffzellenbranche. Ende 2011 war eine neue hinzugekommen: Hyundai will bis Ende 2012 rund 1.000 Brennstoffzellenautos ix35 FCEV produzieren und auf die Straße bringen.

    Kann man dem glauben? Ist das realistisch nach allem, was wir in der Vergangenheit gehört und erlebt haben?

    Reinhold Wurster, ausgewiesener H2-Experte von LBST, zeigte sich während der Pressekonferenz des DWV durchaus beeindruckt von den Aktivitäten der Süd-Koreaner und anscheinend geht es auch den deutschen Automobilherstellern nicht anders. Die beobachten bereits mit Argusaugen, was dort in Asien vor sich geht.

    Sollte das Ziel für 2012 erreicht werden, dann steht bereits die nächste Marke für 2015 fest: 10.000 BZ-Autos pro Jahr in Großserienproduktion.
    Ein ambitioniertes Unterfangen.


+++ Anzeige +++

Energy Storage -
International Summit for the Storage of Renewable Energies


13. bis 14. März 2012, Düsseldorf, Deutschland

Die Veranstaltung „Energy Storage – International Summit for the Storage of Renewable Energies“ bringt Vertreter aus Forschung, Industrie, Politik und Energieversorgung zusammen, um marktfähige Anwendungen und innovative Konzepte zur Energiespeicherung sowie deren Potenziale und Finanzierbarkeit zu beleuchten. Die Konferenz mit begleitender Fachausstellung findet am 13. und 14. März 2012 in Düsseldorf statt.

Weitere Informationen unter: www.energy-storage-online.de


Punkt aktuelle Termine:

  • 21. bis 25. Februar 2012: 11. SolarEnergy, Weltmesse für Erneuerbare Energien u.a. mit Elektromobilität, Messegelände Berlin, www.messen-profair.de/Solarenergy/
  • 22. bis 23. Februar 2012: elektro:mobilia 2012, 4. Kompetenztreffen Elektromobilität mit Fachmesse in Köln, www.elektromobilia.de
  • 23. & 24. Februar 2012: China Electric Vehicle Forum, China Center for Energy Economics Research at XMU - Shanghai Ramada Plaza, China www.chinaevforum.com
  • 5. bis 6. März 2012: Stromversorgung mit Zinkluft-Batterien und Mikrobrennstoffzellen, vom Haus der Technik, München www.hdt-essen.de
  • 5. bis 7. März 2012: Kraftwerk Batterie, mit Batterietag NRW, vom Haus der Technik, in Münster www.battery-power.eu
  • 6. März 2012: Wasserstoff und seine Bedeutung als Energieträger, vom Haus der Technik, Essen www.hdt-essen.de
  • 13. bis 14. März 2012: EnergyStorage, Kongress mit Bundesumweltminister Röttgen in Düsseldorf www.energy-storage-online.de
  • 14. bis 15. März 2012: Erneuerbare Energien 2012, Seminar vom Management Center of Competence - mcc in Berlin http://mcc-seminare.de
  • 19. bis 20. März 2012: EnergieSpeicher 2012, Seminar vom Management Center of Competence - mcc in Köln http://mcc-seminare.de
  • mehr


+++ Anzeige +++


Punkt Nachlese:

    Lesen Sie lieber Zeitschriften oder Internet-Seiten?

    Der Hydrogeit Verlag bringt quartalsweise sein Magazin für Wasserstoff, Brennstoffzellen und Elektromobilität HZwei heraus. Auf mittlerweile 48 Seiten erscheinen jeweils aktuelle Meldungen und wissenschaftliche Fachberichte aus der Branche. Aber ist diese Art der Berichterstattung überhaupt zeitgemäß?

    Sagen Sie uns, ob wir das Online-Angebot weiter ausweiten sollen oder ob Print für Fachtexte besser geeignet ist und gewinnen Sie eines von 10 kostenlosen Fachbüchern.

    Umfrage


Punkt Netzwerk-Partner:


Punkt Extras:

Sonderrabatt auf Eintrittskarten
für HZwei-Leser und Newsletter-Abonnenten

10 % Rabatt bei MCC - Management Center of Competence:

15 % Rabatt bei Solarpraxis AG (Buchung vorm 29.02.2012): Bei Interesse melden Sie sich bitte einfach per E-Mail oder Fax bei der Redaktion.


Der Hydrogeit-Newsletter

  • informiert über Wasserstoff, Brennstoffzellen & Elektromobilität
  • liefert aktuelle Meldungen, Kommentare, Termine, Buch-Tipps, Extras
  • ist kostenlos und unabhängig
  • erscheint regelmäßig monatlich
  • kommt energiesparend per E-Mail
  • behandelt Ihre Kontaktdaten vertraulich
  • kann jederzeit problemlos abbestellt werden.

Hydrogeit
Dipl.-Ing. Sven Geitmann
Gartenweg 5
D-16727 Oberkrämer

Tel: +49 (0)33055-21322
Fax: +49 (0)33055-21320

E-Mail: kontakt@hydrogeit.de
Homepage: www.hydrogeit.de

Sitz: Oberkrämer
St-Nr.: 053/223/04449


Sie erhalten diese Mail, weil Sie einer von über 7.500 Abonnent des Hydrogeit-Newsletters sind.