HYDROGEIT - Der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns          Impressum          Kontakt

 
Hydrogeit

Lebenslauf

Dipl.-Ing.
Sven Geitmann

Geburtsjahr: 1970
Geburtsort: Elmshorn / Schleswig Holstein

Sven Geitmann

Ausbildung
    - Jan. 2007: Abschluss Fernstudium, Fachjournalist (DFJV) (Note: 1,5)
    - Dez. 2006: Abschlussarbeit Fernstudium, Fachbericht verfassen (Note: 1,5)
    - Sept. 2005: Fernstudium, Deutsche Fachjournalisten Schule (DFJS) Berlin
    - Sept. 2000: Abschluss Studium, TU Berlin, Dipl.-Ing. Maschinenbau (Note: 1,9), Schwerpunkt: Verbrennungskraftmaschinen
    - Aug. 2000: Diplomarbeit "LPG-Betrieb eines Otto-Motors bei tiefen Außentemperaturen"
    - Nov. 1998: Studienarbeit "Wasserstoff als Kraftstoff für Fahrzeugantriebe"

Berufserfahrung
    - Wintersemester 2009/2010: Dozent an der Dresden International University DIU, Master-Studiengang Wasserstofftechnik
    - seit Jan. 2006: Herausgeber der Zeitschrift HZwei
    - Dez. 2005: Übernahme der Zeitschrift H2Tec, Überführung in die HZwei
    - Feb. 2004: Gründung des Hydrogeit Verlags
    - seit Dez. 2001: selbstständiger beratender Ingenieur, Fachjournalist, Autor
    - Dez. 2000 - Nov. 2001: wissenschaftlicher Angestellter bei der Bundesanstalt für Materialforschung (BAM) in Berlin, Sicherheitsstudie über das Kraftstoffsystem vom LH2-Flugzeug CRYOPLANE
    - Juni 1999 - Aug. 2000: technisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Ingenieurgesellschaft Auto & Verkehr GmbH (IAV) in der Erdgas-Abteilung
    - Okt. 1996 - März 1998: Mitarbeiter bei Heinkel Aggregatebau in Berlin als Computer-Fachmann und Systembetreuer

Kurzportrait
Der Buchautor und Verleger Dipl.-Ing. Sven Geitmann, geb. 1970, beobachtet seit 1997 die Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche und verfügt über umfassende Erfahrungen in diesem Bereich. Bereits während seines Maschinenbau-Studiums an der Technischen Universität Berlin beschäftigte er sich intensiv mit diesem Thema und veröffentlichte 1998 seine erste Arbeit zum Thema „Wasserstoff als Kraftstoff für Fahrzeugantriebe“. Nach der Hochschulausbildung arbeitete er bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -Prüfung in Berlin an einer internationalen Studie über die Sicherheit des Kraftstoffsystems wasserstoffbetriebener Flugzeuge.

Seit Ende 2001 arbeitet Sven Geitmann selbstständig als Buchautor und Fachjournalist für erneuerbare Energien, alternative Kraftstoffe, Wasserstoff und Brennstoffzellen. Im Frühjahr 2002 veröffentlichte er im Eigenverlag seine ersten beiden Bücher über „Wasserstoff und Brennstoffzellen“. Im Februar 2004 gründete er den Hydrogeit Verlag, den ersten themenbezogenen Fachbuch-Verlag, in dem mittlerweile etliche weitere Bücher erschienen sind.

Darüber hinaus war er von 2001 bis 2010 als Redaktionsleiter für energieportal24.de, die Internetplattform für erneuerbare Energien, tätig. Ende 2005 übernahm er zudem die Zeitschrift HZwei, das Magazin für Wasserstoff und Brennstoffzellen, das seit Anfang 2006 unter seiner Führung im Hydrogeit Verlag erscheint.

 

© Hydrogeit