Hydrogeit-Newsletter: Nicht mehr in diesem Jahrzehnt
Hydrogeit - der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns           Impressum           Kontakt


Wasserstoff       Brennstoffzelle       Autogas       Erdgas       Biodiesel       Pflanzenöl       Solarenergie       Windkraft

Punkt-gr Hydrogeit-Newsletter Januar 2015
Nicht mehr in diesem Jahrzehnt


Inhalte:
Punkt Blog: Aktuelle Nachrichten aus dem HZwei-Blog
Punkt Zeitschrift: Themen der neuen HZwei-Ausgabe von Januar 2015
Punkt Xing: Neuigkeiten aus der Wasserstoff- & Brennstoffzellen-Gruppe
Punkt Twitter: Kurz-Meldungen aus dem Hydrogeit Twitter-Account
Punkt Kommentar: Nicht mehr in diesem Jahrzehnt
Punkt Termine: Aktuelle Veranstaltungen, Messen, Kongresse
Punkt Nachlese: Buch über Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie
Punkt Partner: Auszüge aus der Netzwerk-Liste
Punkt Extra: Freikarten und Ermäßigungen für Kongresse


Punkt Nachrichten aus dem HZwei-Blog:


Punkt Zeitschrift:
Beiträge im neuen HZwei-Heft Januar 2015

  • Parlamentarischer Abend in der US-Botschaft
  • Leichtmetallhydride als Wasserstoffspeicher
  • Fuel Cell Industrie Review von E4tech
  • Interview mit Hermann Albers, BWE
  • Hamburg erhält neueste Brennstoffzellen-Busse
  • 13 H2-Tankstellen für Baden-Württemberg
  • NPE übergibt 4. Fortschrittsbericht an Merkel
  • mehr


Punkt Xing HZwei-Gruppe:

          Xing
         mehr


+++ Anzeige +++

NOW


Punkt Twitter-Meldungen von Hydrogeit:

mehr


Punkt Kommentar:
Nicht mehr in diesem Jahrzehnt

Für Brennstoffzellen-Autos ist noch lange kein Serienmarkt in Sicht: Das FCHV-Modell von Toyota hat zwar jetzt einen Namen (Mirai), wird aber zunächst nur in moderater Stückzahl produziert und kommt erst im Laufe dieses Jahres nach Europa. Zudem haben Audi und Volkswagen Ende 2014 noch neue Prototypen mit BZ-Antrieb vorgestellt. Gleichzeitig machten sie aber deutlich, dass derartige Modelle nicht mehr in diesem Jahrzehnt in den Showrooms zu sehen sein werden. Ähnliche Worte sind auch aus Bayern zu hören: Sowohl BMW als auch VW wollen sich zunächst ihren batteriebetriebenen Autos widmen, obwohl erklärtermaßen die Brennstoffzellentechnik reif für den Markt ist. Als Gegenargument gilt aber nach wie vor die fehlende Infrastruktur. Solange keine ausreichende Anzahl an Wasserstofftankstellen zur Verfügung steht, wird an dieser Strategie des Abwartens festgehalten werden.

Weitere Details unter: HZwei


Punkt aktuelle Termine:

mehr


+++ Anzeige +++

Zulassung . Zertifizierung . Normung

Sicherheit und Qualität in der Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik

am 24. und 25. Februar 2015

am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg ZSW
Lise-Meitner-Straße 24, 89081 Ulm

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungen dieses Workshops am Fraunhofer ISE, NEXT ENERGY und ZBT wird 2015 das ZSW als neuer, weiterer Partner den Workshop ausrichten.

Veranstaltungsprogramm finden Sie unter: www.zsw-bw.de



Punkt Nachlese:

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie
für eine nachhaltige Zukunft

Die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie ist aus der Reihe der Lösungswege für eine zukunftsfähige Energieversorgung nicht mehr wegzudenken. Dieses Sachbuch gibt anhand von qualifizierten Fachbeiträgen anerkannter Branchenexperten aus Hamburg und Deutschland einen umfassenden Überblick über die gesamte Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie.

Mit Vorworten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und dem Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz.

Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie
für eine nachhaltige Zukunft

Herausgeber: Wasserstoff-Gesellschaft Hamburg
Hydrogeit Verlag, Oberkrämer, September 2014
ISBN 9783937863443, Hardcover, 200 Farb-Seiten
Preis: 34,50 Euro


Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie für eine nachhaltige Zukunft


Punkt Partner des Hydrogeit-Netzwerks (Beispiele):


Punkt Extras:

Freikarten für HZwei-Leser und Newsletter-Abonnenten

  • Energy Storage
    9. bis 11. März 2015 in Düsseldorf, www.energy-storage-online.de
    10 % Rabatt auf die Konferenztickets

  • IRES
    9. bis 11. März 2015 in Düsseldorf, www.eurosolar.de
    Begrenzte Anzahl Freikarten für die Konferenz

  • Conference Power-to-Gas
    11. März 2015 in Düsseldorf, www.otti.de
    Vergünstigte Konferenztickets

Bei Fragen einfach bei der Hydrogeit-Redaktion melden.


Der Hydrogeit-Newsletter

  • informiert über Wasserstoff, Brennstoffzellen & Elektromobilität
  • liefert aktuelle Meldungen, Kommentare, Termine, Buch-Tipps, Extras
  • ist kostenlos und unabhängig
  • erscheint regelmäßig monatlich
  • kommt energiesparend per E-Mail
  • behandelt Ihre Kontaktdaten vertraulich
  • kann jederzeit problemlos abbestellt werden.
Leiten Sie diesen Newsletter bitte auch an Freunde und Kollegen weiter, damit sich diese auch anmelden können unter: www.hydrogeit.de/newsletter.htm


Hydrogeit
Dipl.-Ing. Sven Geitmann
Gartenweg 5
D-16727 Oberkrämer

Tel: +49 (0)33055-21322
Fax: +49 (0)33055-21320

E-Mail: kontakt@hydrogeit.de
Homepage: www.hydrogeit.de

Sitz: Oberkrämer
St-Nr.: 053/223/04449


AGB       Blog       Einheiten       Newsletter       Partner       Presse       Suche

Facebook-Hydrogeit    Twitter-Hydrogeit    Feed    Xing    Google+


Sie erhalten diese Mail, weil Sie den Hydrogeit-Newsletter abonniert haben.