Hydrogeit-Newsletter - Mit Gastkommentar von Peter Hoffmann: The Hydrogen Solution
Hydrogeit - der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns           Impressum           Kontakt


Wasserstoff       Brennstoffzelle       Autogas       Erdgas       Biodiesel       Pflanzenöl       Solarenergie       Windkraft

Punkt-gr Hydrogeit-Newsletter Juni 2013


Inhalte:
Punkt Blog: Aktuelle Nachrichten aus dem HZwei-Blog
Punkt Twitter: Kurz-Meldungen aus dem Hydrogeit Twitter-Account
Punkt Xing: Neuigkeiten aus der Wasserstoff- & Brennstoffzellen-Gruppe
Punkt Zeitschrift: Berichte aus dem aktuellen HZwei-Heft
Punkt Gast-Kommentar: Aus den USA: Peter Hoffmann über die "Hydrogen Solution"
Punkt Termine: aktuelle Veranstaltungen, Messen, Kongresse
Punkt Nachlese: Weiterbildung beim EFCF: Wasserstoff-CDs für schweizerische Schüler
Punkt Partner: Auszüge aus der Netzwerk-Liste
Punkt Extras: Freikarten & Rabatte für Abonnenten und Leser


Punkt Nachrichten aus dem HZwei-Blog:


Punkt Twitter-Meldungen von Hydrogeit:

mehr


+++ Anzeige +++

„Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien –
Tragende Säulen der Energiewende“


Vollversammlung des Nationalen Innovationsprogramms
Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NIP)


am 17./18. Juni 2013 - Scandic Hotel Berlin am Potsdamer Platz

Im Kern der Vollversammlung stehen Berichte aus NIP-Vorhaben in den Bereichen Mobilität mit Wasserstoff, Wasserstoffbereitstellung, stationäre Energieversorgung mit Brennstoffzellen sowie Spezielle Märkte. Im Eröffnungsplenum diskutieren Entscheider aus Politik und Industrie was bislang durch das NIP erreicht werden konnte und welche Rahmenbedingungen für die zukünftige Entwicklung der Technologie und ihren Markteintritt notwendig werden.

Programm und Anmeldung (kostenfrei): www.now-gmbh.de


Punkt Xing HZwei-Gruppe:


Punkt Fachberichte aus dem kommenden Juli-Heft HZwei von 2013:

  • Brennstoffzellen-Heizgeräte sind (fast) auf dem Markt
  • Hannover Messe feiert die Industrie 4.0
  • f-cell sucht Kontakt zur Solar-Branche
  • Kommt das Comeback des Wasserstoff-Verbrennungsmotors?
  • Merkel spricht bei Internationaler Konferenz Elektromobilität
  • Testfahrt mit dem Renault Twizy
  • mehr


Punkt Auszug eines Gast-Kommentars aus den USA von Peter Hoffmann
Herausgeber des Hydrogen & Fuel Cell Letters

Viele haben sicherlich schon von den Plänen großer Autohersteller – inklusive Honda, Toyota und Hyundai – gehört, dass Brennstoffzellenautos 2015 kommerzialisiert werden sollen. Daimler, Ford und Nissan planen solche Fahrzeuge bis 2017. Deutschland plant bis 2015 den Bau von mindestens 50 Wasserstofftankstellen als Start für ein landesweites Netzwerk. Japan und Korea haben Ähnliches verkündet. Aber eine noch wichtigere, fast untergegangene Nachricht ist, dass einige europäische Länder – insbesondere Deutschland – Projekte gestartet haben, die erneuerbare Energien wie Sonne und Wind mit Wasserstoff als Energiespeicher kombinieren. Dies ermöglicht saubere, emissionsfreie und stabile Versorgungsnetze, die keine Kohle, kein Öl und keine Kernenergie benötigen.

Eine neue Studie zweier amerikanischer Wissenschaftler, Willett Kempton und Cory Budischak, hat ergeben, dass die Kombination aus erneuerbaren Energien und Wasserstoffspeichern ein großes Stromnetz bis 2030 komplett versorgen kann, und zwar zu Kosten, die vergleichbar sind mit den heutigen. Kempton und Budischak ...

weiterlesen

Der Original-Kommentar erschien im April 2013 auf Englisch bei:
www.project-syndicate.org.


Punkt aktuelle Termine:

  • 14. bis 16. Juni 2013: e-mobility-world, 5. Messe für nachhaltige Mobilität, Messe Friedrichshafen, www.e-mobility-world.de
  • 17. und 18. Juni 2013: NIP-Vollversammlung, Projektvorstellung im Scandic Hotel am Potsdamer Platz in Berlin, www.now-gmbh.de
  • 25. und 26. Juni 2013: 5. Deutscher Elektro-Mobil Kongress, organisiert vom Haus der Technik und EnergieAgentur.NRW, in Essen, www.e-mobil-kongress.de
  • 1. Juli 2013: Alkalische Brennstoffzellen, AG Biogene Gase - Brennstoffzellen der FEE, beim Next Energy EWE-Forschungszentrum in Oldenburg, www.fee-ev.de
  • 2. bis 5. Juli 2013: 4th EUROPEAN PEFC & H2 FORUM, im Kultur- und Kongresszentrum Luzern, Schweiz, www.efcf.com
  • 10. und 11. Juli 2013: Plug-In-Hybride, VDI-Wissensforum, im Renaissance Hotel in Karlsruhe, www.vdi.de
  • 10. September 2013: 2. Forum Power to Gas, Seminar vom OTTI, in Regensburg, www.otti.de
  • mehr


Punkt Nachlese:

Hydrogeit Verlag spendiert Wasserstoff-CDs für das European Fuel Cell Forum

Vom 2. bis 5. Juli 2013 findet das 4. European PEFC and H2 Forum in Luzern, Schweiz, statt. Erstmalig sind dort auch Schulklassen eingeladen, die parallel zu den wissenschaftlichen Vorträgen über Wasserstoff und Brennstoffzellen informiert werden.

Der Hydrogeit Verlag unterstützt diese Weiterbildungsmaßnahme, indem er kostenlos CD-Rom, auf denen die Schülerinnen und Schüler eigenständig diese Thematik für sich entdecken können, für alle Klassen zur Verfügung stellt.

weitere Lehrmaterialien unter: www.hydrogeit-verlag.de


Punkt Netzwerk-Partner (Auswahl):


Punkt Extras:

Freikarten & Rabatte für HZwei-Leser und Newsletter-Abonnenten

  • 2. Forum Power-to-Gas
    am 10. September 2013 in Regensburg, OTTI-Seminar, www.otti.de
    Teilnahmepreis-Rabatt: 350 Euro anstelle von 390 Euro

  • eCarTec
    vom 15. bis 17. Oktober 2013 in München, www.ecartec.de
    Freikarten für die Teilnahme an der Messe

Bei Fragen einfach bei der Hydrogeit-Redaktion melden.


Der Hydrogeit-Newsletter

  • informiert über Wasserstoff, Brennstoffzellen & Elektromobilität
  • liefert aktuelle Meldungen, Kommentare, Termine, Buch-Tipps, Extras
  • ist kostenlos und unabhängig
  • erscheint regelmäßig monatlich
  • kommt energiesparend per E-Mail
  • behandelt Ihre Kontaktdaten vertraulich
  • kann jederzeit problemlos abbestellt werden.
Leiten Sie diesen Newsletter bitte auch an Freunde und Kollegen weiter, damit sich diese auch anmelden können unter: www.hydrogeit.de/newsletter.htm


Hydrogeit
Dipl.-Ing. Sven Geitmann
Gartenweg 5
D-16727 Oberkrämer

Tel: +49 (0)33055-21322
Fax: +49 (0)33055-21320

E-Mail: kontakt@hydrogeit.de
Homepage: www.hydrogeit.de

Sitz: Oberkrämer
St-Nr.: 053/223/04449


AGB       Blog       Einheiten       Newsletter       Partner       Presse       Suche

Facebook-Hydrogeit    Twitter-Hydrogeit    Feed    Sven Geitmann


Sie erhalten diese Mail, weil Sie den Hydrogeit-Newsletter abonniert haben.