Hydrogeit-Newsletter - Mangelhaftes Marketing erschwert die Vermarktung
Hydrogeit - der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns           Impressum           Kontakt


Wasserstoff       Brennstoffzelle       Autogas       Erdgas       Biodiesel       Pflanzenöl       Solarenergie       Windkraft

Punkt-gr Hydrogeit-Newsletter Juli 2013


Inhalte:
Punkt Blog: Aktuelle Nachrichten aus dem HZwei-Blog
Punkt Twitter: Kurz-Meldungen aus dem Hydrogeit Twitter-Account
Punkt Xing: Neuigkeiten aus der Wasserstoff- & Brennstoffzellen-Gruppe
Punkt Zeitschrift: Berichte aus dem neuen HZwei Juli-Heft
Punkt Kommentar: Mangelhaftes Marketing erschwert die Vermarktung
Punkt Termine: aktuelle Veranstaltungen, Messen, Kongresse
Punkt Nachlese: Aktuelles Buch über Wasserstoff und Brennstoffzellen
Punkt Partner: Auszüge aus der Netzwerk-Liste
Punkt Extras: Freikarten & Rabatte für HZwei-Abonnenten und Newsletter-Leser


Punkt Nachrichten aus dem HZwei-Blog:


Punkt Twitter-Meldungen von Hydrogeit:

mehr


+++ Anzeige +++
Energiewende konkret: Zukunftsoption Wasserstoff

DWV und DVGW veranstalten Thementag im Rahmen der Gasfachlichen Aussprachetagung - gat 2013

am 2. Oktober 2013 – Messe Nürnberg

Der zurzeit vielversprechendste Lösungsansatz zur Speicherung von stark schwankendem Strom aus Wind- und Solarenergie ist Power to Gas. Informieren Sie sich konkret und kompakt, wie das Gasnetz hier als Speicher- und Transportmedium fungieren kann! Für die Praxisnähe des gat-Thementags stehen der DWV Deutscher Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband sowie der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches.

Die gat ist das größte deutschsprachige Forum für alle Themen rund um Erdgas. Kongress und Fachmesse sprechen rund 3.000 Teilnehmer an. Der gat-Thementag bündelt aktuelle Fragestellungen quer zu Fachmesse und Kongress.

Programm und Anmeldung (80 €): www.gat-dvgw.de/tagung/Programm/thementage


Punkt Xing HZwei-Gruppe:


Punkt Fachberichte aus dem neuen Juli-Heft HZwei von 2013:

  • Die Revolution der H2-Wirtschaft startet in Ost-Deutschland
  • BZ-Heizgeräte werden gefördert - zumindest in NRW
  • DWV plant Professionalisierung
  • Event-Dreigespann im Herbst 2013 in Stuttgart
  • Lolland baut das Wasserstoff-Dorf 2.0
  • Bio-Wasserstoff für den Verkehrssektor
  • mehr


+++ Anzeige +++



Punkt Kommentar
Mehr Marketing

Ein großes Manko, das während der Hannover Messe 2013 deutlich zu Tage trat, ist nach wie vor das Fehlen von Marketing- und Vertriebskompetenz in der H2- und BZ-Branche. Ein Großteil der Aussteller des Gemeinschaftsstandes Wasserstoff und Brennstoffzellen verfügte weder über eine eigene PR-Agentur noch über einen angemessen geschulten Mitarbeiter, der sich professionell um die Unternehmenskommunikation sowie die Außendarstellung kümmert. Dementsprechend waren die meisten Stände relativ einfach gestaltet.
...
Gut designte Messestände waren an nur einer Hand abzuzählen. Geprägt wurde das Gesamterscheinungsbild des H2- & BZ-Gemeinschaftsstandes von vier Gemeinschaftsständen, die mit insgesamt 37 Ausstellern überladen und dementsprechend unübersichtlich waren. Was nicht nur diesen Firmen fehlt, sind die Marketing- und Vertriebsprofis, die es verstehen, aus der vorliegenden Hardware ein attraktives Produkt zu kreieren und das dann auch entsprechend zu präsentieren.
...

weiterlesen


Punkt aktuelle Termine:

  • 26. August 2013: Wasserstoffspeicher, 32. FEE-Treffen der AG Biogene Gase - Brennstoffzellen, www.fee-ev.de
  • 10. September 2013: 2. Forum Power to Gas, Seminar vom OTTI, in Regensburg, www.otti.de
  • 12. bis 22. September 2013: IAA, 65. Internationale Automobil-Ausstellung vom VDA in Frankfurt am Main, www.iaa.de
  • 17. September 2013: Fachkongress Elektromobilität, im Rahmen der IAA in Frankfurt a.M., www.iaa.de
  • 30. September bis 2. Oktober 2013: f-cell & Battery+Storage, 13. Forum, Stuttgarter Messegelände, www.world-of-energy-solutions.de
  • 2. Oktober 2013: e-mobil BW Technologietag, Forum für Macher, Multiplikatoren und Spitzenforscher, in Stuttgart, www.e-mobilbw.de
  • 2. Oktober 2013: gat, Thementag des DWV & DVGW, Messe Nürnberg, www.gat-dvgw.de
  • mehr


Punkt Nachlese:

Sachbuch über Wasserstoff und Brennstoffzellen

Das neue Buch von S. Geitmann mit dem Titel Energiewende 3.0 – Mit Wasserstoff und Brennstoffzellen beschreibt, wie Wasserstoff als sauberer Energiespeicher und Brennstoffzellen als effiziente Energiewandler beim Aufbau einer sicheren und nachhaltigen Energieversorgung mitwirken können. Es ist sowohl im Print-Format als auch als digitale Version (epub & pdf) erhältlich.
Energiewende 3.0
Energiewende 3.0 – Mit Wasserstoff und Brennstoffzellen
Sven Geitmann, Hydrogeit Verlag, Oberkrämer, März 2013, ISBN 978-3-937863-16-0
Preis: 19,90 Euro

Punkt Netzwerk-Partner (Auswahl):


Punkt Extras:

Freikarten & Rabatte für HZwei-Leser und Newsletter-Abonnenten

  • 2. Forum Power-to-Gas
    am 10. September 2013 in Regensburg, OTTI-Seminar, www.otti.de
    Teilnahmepreis-Rabatt: 350 Euro anstelle von 390 Euro

  • eCarTec
    vom 15. bis 17. Oktober 2013 in München, www.ecartec.de
    Freikarten für die Teilnahme an der Messe

Bei Fragen einfach bei der Hydrogeit-Redaktion melden.


Der Hydrogeit-Newsletter

  • informiert über Wasserstoff, Brennstoffzellen & Elektromobilität
  • liefert aktuelle Meldungen, Kommentare, Termine, Buch-Tipps, Extras
  • ist kostenlos und unabhängig
  • erscheint regelmäßig monatlich
  • kommt energiesparend per E-Mail
  • behandelt Ihre Kontaktdaten vertraulich
  • kann jederzeit problemlos abbestellt werden.
Leiten Sie diesen Newsletter bitte auch an Freunde und Kollegen weiter, damit sich diese auch anmelden können unter: www.hydrogeit.de/newsletter.htm


Hydrogeit
Dipl.-Ing. Sven Geitmann
Gartenweg 5
D-16727 Oberkrämer

Tel: +49 (0)33055-21322
Fax: +49 (0)33055-21320

E-Mail: kontakt@hydrogeit.de
Homepage: www.hydrogeit.de

Sitz: Oberkrämer
St-Nr.: 053/223/04449


AGB       Blog       Einheiten       Newsletter       Partner       Presse       Suche

Facebook-Hydrogeit    Twitter-Hydrogeit    Feed    Sven Geitmann


Sie erhalten diese Mail, weil Sie den Hydrogeit-Newsletter abonniert haben.