HYDROGEIT - Der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns          Impressum          Kontakt

Wissen / Erdgas & Flüssiggas     



Energieversorgung      Gas      Gasfahrzeuge      Flüssiggas      Erdgas      B�cher     Links


Gas
Im Laufe der Entwicklung der Brennstoffe ist ein gewisser Trend bei der Wahl der eingesetzten Energieträger festzustellen. Wurden in fr�heren Jahren Holz und Kohle als Energieträger genutzt, die einen sehr hohen Kohlenstoff-Anteil hatten, verringert sich nun dieser Anteil zusehends. In diesem Zusammenhang wird deswegen von einer "Entkarbonisierung" gesprochen. Innerhalb von 120 Jahren hat sich der Kohlenstoff-Anteil insgesamt um etwa 35 % verringert.

Vergleicht man unterschiedliche fossile Energieträger hinsichtlich ihrer chemischen Zusammensetzung, l�sst sich eine gewisse Reihenfolge in bezug auf ihre Kohlenstoff-Anteile erkennen. Die herk�mmlichen Kraftstoffe wie Benzin und Diesel weisen die meisten Gewichtsprozente Kohlenstoff auf. So genannte alternative Kraftstoffe wie Erdgas (Methan) und Autogas (= Flüssiggas = Propan / Butan Gemisch) beinhalten etwas weniger C-Atome. Dies ist ein Grund dafüt, dass sie beim Wechsel von der Mineral�l- zur Wasserstoff-Wirtschaft als übergangsl�sung herangezogen werden. Ganz vorne in dieser Reihe steht Wasserstoff g�nzlich ohne Kohlenstoff. Gasfahrzeuge r�cken daher zunehmend ins Interesse.

über die Umr�stung von Gasfahrzeugen gibt es eine umfassende Studienarbeit von Dipl.-Ing. Sven Geitmann, die sich mit den Eigenschaften von Propan und Butan, den Einsatzgebieten sowie den notwendigen Umr�stungstechniken befasst (s. Autogas). Im November 2010 erschien passend zu dieser Thematik sein Buch speziell zum Thema Alternative Kraftstoffe.


Top

 

� Hydrogeit