HYDROGEIT - Der Wasserstoff-Guide

            STARTSEITE                  Wissen           Verlag           Media           Shop           über uns          Impressum          Kontakt

Wissen / Erdgas      



Energieversorgung      Gas      Gasfahrzeuge      Flüssiggas      Erdgas      B�cher

Prim�renergie     Methan     Umr�stung     Umwelt     Kosten


Methan
Erdgas besteht im wesentlichen aus Methan (CH4). Methan ist bei Umgebungsbedingungen gasfütmig und in der Regel unter Druck in Gasbeh�ltern gespeichert (CNG = Compressed Natural Gas).

Zur Verfl�ssigung muss dieses Medium tief gek�hlt werden (-161 �C), damit es zum Beispiel füt Fahrzeuge als Fl�ssigkraftstoff zur Verf�gung stehen kann (LNG = Liquefied Natural Gas).

Es gibt zwei Spezifikationen beim Erdgas: H-Gas ist ein Erdgas der Gruppe H (High caloric gas) mit einem Methananteil zwischen 87 und 99,1 Vol.-%. Es kommt vornehmlich aus Russland, Norwegen, den Niederlanden und D�nemark. L-Gas hingegen ist ein Erdgas der Gruppe L (Low caloric gas) mit einem Methananteil zwischen 79,8 und 87 Vol.-%. L-Gas hat damit einen um etwa 30 % niedrigeren Heizwert, wodurch die Reichweite von CNG-Fahrzeugen ebenfalls um 30 % geringer ausf�llt.

Umrechnung des Energieinhalts
1 kg Erdgas (H-Gas) entsprechen 1,5 l Benzin bzw. 1,33 l Diesel
1 kg Erdgas (L-Gas) entsprechen 1,3 l Benzin bzw. 1,1 l Diesel

Die genaue Zusammensetzung von Erdgas füt den Einsatz in Kraftfahrzeugen ist in der DIN 51624 geregelt.

⇒⇒⇒ weiter zu Umr�stung


Weitere Informationen in den beiden B�chern:
Erneuerbare Energien sowie Alternative Kraftstoffe.

Top

 

� Hydrogeit